Weiterbildung GKS

 

Fortbildung GKS für Therapeuten, Psychologen, Pädagogen und Menschen in ähnlichen Berufsfeldern

im Schreibcoaching-Salon in Berlin Schöneberg oder
im Schreibraum Mommsenstraße, Berlin-Charlottenburg

Wir bilden Multiplikatoren aus!

Seit wir mit unseren Schreibangeboten an der Charité, der Schreibtour der Stiftung Eierstockkrebs und unser Buch „Mit Schreiben zu neuer Lebenskraft“ das Gesundheitsfördernde Kreative Schreiben (GKS) einer größeren Öffentlichkeit zugänglich machen konnten, wächst die Nachfrage an unserer Methode auch außerhalb Berlins.

Um mehr Termine anbieten zu können und gleichzeitig   auch unsere individuellen Schwerpunkte im Tagesgeschäft besser entwickeln zu können, bieten wir unsere Fortbildungen ab Sommer 2019 getrennt voneinander an.

Die inhaltliche Basis bleibt, denn GKS wurde von uns im Team entwickelt und als Marke „GKS by SUDIJUMI“ registriert. An den Inhalten der Module GKS I, II, und III ändert sich nichts. Wir orientieren uns weiterhin an den Standards der Deutschen Gesellschaft für Poesie- und Bibliotherapie. Auch auf unsere jeweiligen Fachbibliotheken haben Sie während der Ausbildung nach wie vor Zugriff.

Die nächsten Termine:

GKS I: Gesundheitsförderndes Kreatives Schreiben

23.- 25. August 2019 im Schreibraum Mommsenstraße mit Jutta Michaud

6.- 8. September 2019 im Schreibsalon Schöneberg mit Susanne Diehm

Kurszeiten: Jeweils Fr: 14.00-18.00 Uhr, Sa: 14.00-18.00 Uhr, So 11.00-15.00 Uhr,
zusätzlich Zeit zum Selbststudium

8.-10. November 2019 im Schreibsalon Schöneberg mit Susanne Diehm, direkt im Anschluss 11.-13.11.2019 GKS II

Zeiten und andere Termine bei Susanne Diehm: https://sdiehm.wordpress.com/schreibweiterbildung/

GKS II: Gesundheitsförderndes Kreatives Schreiben II plus Selbstmarketing

20.-22. September 2019 im Schreibraum Mommsenstraße mit Jutta Michaud

Kurszeiten: Jeweils Fr: 14.00-18.00 Uhr, Sa: 14.00-18.00 Uhr, So 11.00-15.00 Uhr,
zusätzlich Zeit zum Selbststudium

GKS III: Kreativitätsinfusion

Dieser Kurs findet erst wieder im Frühjahr 2020 statt.

Für Einzelpersonen oder Teams (z.B. von REHA-Einrichtungen, Patienten-Bibliotheken oder Unternehmen) bieten wir individuelle Termine an.

Kursinhalte und Kosten

Einsteiger-Zertifikatkurs GKS I: Gesundheitsförderndes Kreatives Schreiben
In diesem 12-stündigen Kurs lernen Sie in einer kleinen Gruppe von maximal sechs TeilnehmerInnen die Grundlagen von GKS by Sudijumi kennen und füllen Ihren Methodenkoffer mit Übungen, die Sie an diesem Wochenende selbst ausprobieren.
Am dritten Tag konzipieren sie eine komplette Übungseinheit mit sechs Übungseinheiten à 90 Minuten, die anschließend im Plenum besprochen wird.

GKS  II und Selbstmarketing – so läuft das mit den Schreibangeboten!
Erweiterung des Übungs-Repertoires aus dem Gesundheitsfördernden Kreativen Schreiben plus Selbstmarketing: Wir unterstützen Sie beim Erstellen Ihrer Signature Story, Texten für die Website, bieten Erfahrungsaustausch und eventuelle Hilfen zur Anpassung in Sachen Zielgruppenansprache, vermitteln die Arbeit mit speziellen Materialien. Auch hier legen wir bewusst Wert auf eine Gruppe, damit wir intensiv auf individuelle Bedürfnisse eingehen können.

Absolventen, die GKS I  und GKS II belegt haben, dürfen mit dem Prädikat „GKS by SUDIJUMI“ werben.

GKS III Kreativitätsinfusion
Dieser Kurs ist für Teilnehmer geeignet, die einen oder beide Vorgängerkurse gebucht haben und noch mehr spezielle Übungen aus dem GKS kennenlernen möchten. Zugelassen sind aber auch andere Teilnehmer*Innen, die ihren persönlichen Weg in die Kreativität mit schreib- und kunsttherapeutischen Impulsen finden wollen. Besonders an diesem Kurs ist, dass wir gemeinsam Übungsmaterial für Ihre Kurse kreieren: laminierte Personen- oder Motivkarten, Collagen und Ideen für Schreibspiele. Einzelcoachings oder spezielle Team-Angebote sind auch bei diesem Kurs möglich.

Kosten pro Kurs:  890€ inkl. USt.
Die Kurse sind einzeln oder als Gesamtpaket buchbar.

Wer sich für alle Kurse entscheidet oder für GKS I und GKS II plus 8 Stunden Einzelcoaching, oder Mitglied bei der Gesellschaft für Schreibdidaktik ist, spart: Das Gesamtpaket kostet dann 2150€ inkl. USt.

Für unsere Fortbildung können Sie einen Prämiengutschein beantragen. Sie zahlen 50% weniger Seminargebühren, max. übernimmt der Staat pro Jahr 500 Euro. Das Bundesprogramm Bildungsprämie wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und dem Europäischen Sozialfonds gefördert.Druck.

 

*************************************************************************

GKS-Fortbildungsangebote 2019

2019 finden Sie unsere jeweiligen individuellen Angebote auf eigenen Seiten.

 Jutta Michaud www.schreibzeit-entwickelt.de

Susanne Diehm www.susanne-diehm.de

Hier ein Teil unserer Veröffentlichungen

https://mitp.de/BUSINESS-MARKETING/Sachbuch/Die-Macht-der-Worte-Schreiben-als-Beruf.html?listtype=search&searchparam=Die%20Macht%20der%20Worte
https://mitp.de/Nach-Lieferant/MRO/Erfolgreiche-PR-und-Unternehmenstexte.html

https://mitp.de/index.php?lang=0&cl=search&searchparam=Erfolgreiche+Blogtexte

Die Macht der Worte                  Neues Buch                      Blogtexte-Buch

*************************************************************************************

Exklusives schreibtherapeutische Angebot für Patientinnen der Charité mit der Diagnose Eierstockkrebs
Wir freuen uns, dass PROF. DR. MED. JALID SEHOULI, Direktor der Klinik für Gynäkologie mit Zentrum für onkologische Chirurgie für seine Patientinnen eine Workshop-Reihe zum Gesundheitsfördernden Kreativen Schreiben initiiert hat.

Schreiben hat therapeutische Effekte: In zahlreichen Studien wurde belegt, dass es zu einer Verbesserung der Immunparamete führen, depressive Verstimmungen  vermindern sowie zu einer Verbesserung der Lebensqualität beitragen kann. Die Reihe der Krankheitsbilder, bei denen diese und weitere positive Effekte beschrieben wurden, reicht über Krebs, Asthma, HIV bis hin zu Herzerkrankungen.

 170210_Plakat_KreativSchreiben_mitSM_print_2018

Beginn: Februar 2019

Charité-Kreativ: Schreib-Seminare mit Sudijumi

für Patientinnen von Professor Sehouli und deren Angehörige sowie für Mitarbeiter der Charité jeden 1. Donnerstag im Monat

Termine:

Uhrzeit:         16.30-18.00.

Treffpunkt ist der Seminarraum in der 2. Etage (Mittelallee 9, Charité Campus Virchow Klinikum, Augustenburger Platz 1, 13353 Berlin):

Anmeldung: Sekretariat Prof Sehouli, Anna-Maria.Mira-Conti@charite.de

Fragen an Sudijumi: mail@susanne-diehm.de und jmichaudpr@aol.com sudijumi.wordpress.com

 ***************************************************************

 

Der rbb hat einen Beitrag über die Effekte dieses Schreibangebots gedreht. Sie finden ihn hier:

https://youtu.be/FsYGaFhjKVg

******************************************************************************

Die Journalistin Inga Dreyer hat vor kurzem in eine unserer Schreibgruppen hineingeschaut und eine Teilnehmerin interviewt:

http://www.moz.de/artikel-ansicht/dg/0/1/1506394

Bitte sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen haben – wir freuen uns auf Sie!

 

Susanne Diehm und Jutta Michaud

Werbeanzeigen